Beratung durch internationale MS-Experten

Dem Krankheitsbezogenen Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS) steht beratend ein hochkarätiges wissenschaftliches Gremium zur Seite. Der Beirat bewertet den Arbeitsfortschritt der geförderten Projekte und hilft, Forschungsansätze mit Blick auf die internationale Wissenschaftsgemeinde voranzutreiben. Anhand von Zwischenberichten und in Statuskolloquien diskutiert der Beirat Forschungsvorhaben des KKNMS.

Aktuell gehören dem wissenschaftlichen Beirat acht MS-Experten an:

  • Amit Bar-Or (Neuroimmunology Unit, Montreal Neurological Institute, McGill University, Montreal, Kanada)
  • Burkhard Becher (Abteilung für Immunologie, Universität Zürich, Schweiz)
  • Rogier Hintzen (Department of Neurology, Rotterdam, Niederlande)
  • Ludwig Kappos (Department Biomedizin, Universität Basel, Schweiz)
  • Hans Lassmann (Zentrum für Hirnforschung, Medizinische Universität Wien, Österreich)
  • Alex Rovira (Unitat de Ressonància Magnètica, Hospital Universitari Vall d’Hebron, Barcelona, Spanien)
  • Stephen Sawcer (University of Cambridge, Großbritannien)