Kontinuität sichern

Bereits zu Beginn der ersten Förderperiode im März 2010 wurde der gemeinnützige Verein Krankheitsbezogenes Kompetenznetz Multiple Sklerose e.V. in München gegründet. Als eigener Rechtsträger sichert der KKNMS e.V. die Handlungsfähigkeit des Forschungsnetzwerks und gewährleistet die Nachhaltigkeit der aufgebauten Strukturen, auch über die Zeit der BMBF-Förderung hinaus.

Der Verein hat die Aufgabe, die MS-Forschung in Deutschland weiter zu vernetzen und zu verbessern, den Austausch zwischen MS-Forschung und Versorgung zu stärken, zur Verbesserung des Krankheitsverständnisses, der Diagnose und der Therapie sowie der Versorgungsqualität von MS-Patienten beizutragen.

Sitz des Vereins ist München.