Der Vorstand stellt sich vor

Der Vorstand des KNNMS besteht aus sieben Mitgliedern und wurde in seiner aktuellen Zusammensetzung von der Mitgliederversammlung am 24. September 2019 gewählt.

Prof. Dr. Heinz Wiendl (Sprecher)

Prof. Dr. Heinz Wiendl ist Direktor des Departments für Neurologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Als Sprecher des Vorstands vertritt er das KKNMS in der Öffentlichkeit.

Prof. Dr. Bernhard Hemmer (Stellvertreter)

Prof. Dr. Bernhard Hemmer leitet als Direktor die Klinik für Neurologie am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München. Innerhalb des KKNMS-Vorstands hat er die Funktion des stellvertretenden Sprechers übernommen.

Prof. Dr. Ralf Gold

Prof. Dr. Ralf Gold steht der Neurologischen Klinik an der Ruhr-Universität Bochum als Direktor vor. Die Mitglieder des KKNMS haben ihn zum Schriftführer innerhalb des Vorstands gewählt.

Prof. Dr. Martin Kerschensteiner

Prof. Dr. Martin Kerschensteiner ist Professor für Neurowissenschaften und Klinische Neuroimmunologie und Direktor des Instituts für Klinische Neuroimmunologie der LMU München. Als Beisitzer fungiert er im Vorstand verantworlich für den Forschungsbereich der experimentellen Modelle.

Prof. Dr. Tania Kümpfel

Prof. Dr. Tania Kümpfel ist Oberärztin am Institut für Klinische Neuroimmunologie des Klinikums Großhadern der LMU München. Sie vertritt im Vorstand die Erkrankungen aus dem NMO-Formenkreis und baut im Projekt NationNMO eine eigene Kohorte mit auf.

Prof. Dr. Ralf Linker

Prof. Dr. Ralf Linker ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Regensburg. Als Beisitzer im Vorstand ist er für die Infrastruktur mitverantwortlich.

Prof. Dr. Frauke Zipp

Prof. Dr. Frauke Zipp leitet als Direktorin die Klinik und Poliklinik für Neurologie der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Im KKNMS-Vorstand fungiert sie als Schatzmeisterin.