Multiple Sklerose erforschen, verstehen und therapieren

Fachinformationen

Wir entwickeln Empfehlungen zu Diagnose und Therapie der Multiplen Sklerose für Fachpersonal.

Zum Qualitätshandbuch Zu den Patientenaufklärungsbögen

Forschung im KKNMS

Mit einem einzigartigen wissenschaftlichen Netzwerk bringen wir die MS-Forschung voran.

Nutzung von Proben / Daten des KKNMS Nachwuchsförderung

Patienteninformationen

Wir stellen gemeinsam mit der DMSG Informationen über MS-Immuntherapeutika für Patienten zur Verfügung.

Zu den Patientenhandbüchern

News

Aktuelle PRAC-Empfehlungen zu Alemtuzumab

Nach Abschluss der Sicherheitsbewertung durch die EMA veröffentlichte der PRAC seine aktuellen Empfehlungen zu Alemtuzumab, die die vorübergehenden Sicherheitsmaßnahmen vom April 2019 ersetzen.

Personalwechsel im KKNMS-Vorstand
Prof. Dr. Heinz Wiendl ist neuer Vorstandsvorsitzender, Prof. Dr. Bernhard Hemmer sein Stellvertreter. Prof. Dr. Wolfgang Brück scheidet aus dem Vorstand aus, auf ihn folgt neu Prof. Dr. Ralf Linker.

SEED-Stipendium verliehen

Dr. Thanos Tsaktanis ist der diesjährige SEED-Stipendiat des KKNMS und erhält für sein innovatives MS-Forschungsprojekt 32.000 Euro.

Sicherheitswarnung Fingolimod

Nach Meldungen über ein gehäuftes Auftreten von Fehlbildungen bei Schwangeren, die mit Fingolimod behandelt wurden, veröffentlichten EMA und Herstellerfirma am 2.9.2019 dazu einen Rote Hand Brief.

Neue Patientenhandbücher zu Glatirameracetat, Fingolimod, Natalizumab und Ocrelizumab

KKNMS und DMSG erweitern die Reihe der Patienteninformationen.